Visionswerkstatt Paderborn

Über 100 Vertreterinnen und Vertreter aus Paderborns Stadtgesellschaft formulierten im Rahmen einer großen „Visionswerkstatt 2040“ ein Memorandum für ein neues Quartier auf dem Areal Barker. Im Mittelpunkt stand der Begriff des „Stadtversprechens“: Was muss Paderborn bieten, um als Zuzugsort, Wirtschafts- und Hochschulstandort auch künftig attraktiv zu sein? Und welchen Beitrag kann der neue Stadtteil auf den Barker Barracks dazu leisten? Im Rahmen dieses Auftakts zum Dialog- und Planungsprozess rund um das Areal konzipierte urbanista in enger Absprache mit NRW.Urban die Methodik und inhaltliche Vorbereitung der Visionswerkstatt und übernahm die Moderation.

Projektzeitraum: 2018
Ansprechpartner: Julian Petrin
Fotos: © Franklin Berger