EU-Projekt FamiliesShare

Das EU-Projekt FamiliesShare sucht und entwickelt zukunftsweisende Plattformen und Betreuungsstrukturen für Kinder. Ziel ist es, soziale Netzwerke und Tauschsysteme auf verschiedenen Ebenen herauszubilden, um flexible und kostengünstige Angebote zu ermöglichen, sowie traditionelle Rollen und Aufgaben im Bereich der Kinderbetreuung neu zu denken und zu erweitern. Im Fokus stehen 7 Pilotprojekte in 7 europäischen Städten, die zukünftig Modellcharakter für weitere europäische Nachbarschaften haben sollen. urbanista entwickelt in diesem Kontext unter anderem das Design partizipativer Methoden auf Nachbarschaftsebene.

Projektzeitraum: 2017–2019
Ansprechpartner: Julian Petrin

Let's talk about your new project

Get in touch