BO wird BÄM!

Bochums Innenstadt verändert sich. Das Gleisdreieck wird durch ein Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK) zukünftig zum kulturellen und wirtschaftlichen Mittelpunkt der Stadt und als gestärkter Hochschul- und Technologiestandort die gesamte Region bereichern. „BO wird BÄM!“ ist der Beteiligungsprozess zum ISEK, der die Bürgerinnen und Bürger einlädt, aktiv mit zu planen.

Projektzeitraum: 2018–2019
Ansprechpartner: Tristan Lannuzel, Tobias Hoss