Mitten in Harburg

Das Hamburger Rahmenprogramm Integrierte Stadtteilentwicklung (RISE) wird für die kommenden sieben Jahre eine Förderung des Gebiets Harburger Innenstadt / Eißendorf-Ost ermöglichen. Ziel ist es, im co-kreativen Prozess Projekte und Maßnahmen zur Aufwertung des Fördergebiets zu erarbeiten. Verschiedene Beteiligungsformate wie Gläserne Werkstätten, Zukunftsgespräche sowie die Zusammenarbeit mit dem Quartiersbeirat prägen den Erstellungsprozess des IEK (Integriertes Entwicklungskonzept), das als strategischer Rahmenplan und Leitfaden für den weiteren Förderungszeitraum dienen wird. Gemeinsam mit der steg Hamburg begleitet urbanista diesen Prozess.

Kunde: Bezirksamt Harburg
Projektzeitraum: seit Oktober 2016
Ansprechpartner: Suitbert Schmitt, Kirsten Ebert
Projektwebsite: www.mitteninharburg.de

Let's talk about your new project

Get in touch