Metroscape Helsinki

Die Region Helsinki und das finnische Umweltministerium haben unter dem Titel „Greater Helsinki Vision 2050“ einen internationalen Ideenwettbewerb ausgeschrieben. Aufgabe war es, ein Konzept zu entwickeln, wie die Region im Jahr 2050 mit ca. 700.000 Einwohnern mehr als heute aussehen könnte. Gemeinsam mit der HafenCity Universität Hamburg (HCU) hat urbanista das Konzept „Metroscape Helsinki“ entwickelt. Im Kern geht es darum, aus dem kleinteilig besiedelten Umland Helsinkis Siedlungskerne herauszubilden, die in eine leistungsfähige Infrastruktur eingebunden sind. Der Wettbewerbsbeitrag wurde als einer der zehn besten Beiträge ausgezeichnet.

Kooperation: HafenCity Universität Hamburg und yellow Z
Projektzeitraum: 2007
Ansprechpartner: Julian Petrin
Projektpanels