Harburg Vision 2020/50

Gemeinsam mit der HafenCity Universität Hamburg hat urbanista das Impulspapier Harburg 2020/50 erstellt, das vier Zukunftsbilder für den Stadtteil Harburg entwickelte. Ausgangspunkt bildete eine Standortanalyse, die sich vor allem um die Perspektive der Wirtschaft und des Wohnens drehte. Gemeinsam mit Experten wurden Strategien und Handlungsempfehlungen entwickelt, die in die Erstellung der vier Zukunftsbilder mündeten. Das Impulspapier war der Anstoß für einen breiten Dialog über die zukünftige Entwicklung des Hamburger Südens.

Kunde: Wirtschaftsverein für den Hamburger Süden e.V.
Projektzeitraum: 2009
Ansprechpartner: Julian Petrin
Projektbericht