Billstedt weiterdenken!

Im Zentrum des Dialogverfahrens „Billstedt weiterdenken“ stand die Frage nach der zukünftigen Entwicklung der in die Jahre gekommenen Billstedter Hauptstraße und ihrer Umgebung. Gemeinsam mit den Billstedterinnen und Billstedtern wurden dazu auf dem Stadtteilfest BilleVue am 12. und 13. September 2015 Ideen und Anregungen gesammelt und diskutiert: So gab es die Möglichkeit an einem Umgebungsmodell Beiträge direkt zu verorten und die eigene Meinung detailliert in einem Fragebogen einzubringen. Sämtliche Ideen und Anmerkungen wurden anschließend ausgewertet und in eine auf den Bürgerbeiträgen basierenden Vision übertragen. Diese versteht sich als Impuls und Entwicklungsanstoß für den Raum und dient als Inspiration für kurzfristige und langfristige Veränderungen.

Kunde: Bezirk Hamburg-Mitte
Projektzeitraum: Sept. 2015 bis Dez. 2015
Ansprechpartnerin: Katharina Grön
Fotos: Nexthamburg e.V.

Let's talk about your new project

Get in touch