The Blog


Mitte Altona Kommunikation

Auf alten Bahn- und Brauereiflächen zwischen Schienensträngen und gestapelten Bierkisten entsteht im Herzen Hamburgs ein neuer Stadtteil – Mitte Altona. 
Mit der Stilllegung des Güterbahnhofs und ungenutzten Flächen der Holsten-Brauerei steht mitten in Altona ein großes zusammenhängendes Areal für eine städtebauliche Neuentwicklung zur Verfügung. Diese Fläche stellt eines der größten Potenziale für nachhaltiges, innerstädtisches Wachstum in Hamburg dar. Durch eine Verlegung des Fernbahnhofs vom Bahnhof Altona an den Standort Diebsteich würden noch zusätzliche Flächen frei werden. Die Deutsche Bahn prüft das noch.

 Das Ziel: ein lebendiges, familienfreundliches Stadtquartier zum Wohnen und Arbeiten sowie mehr Grün für Altona. Gemeinsam mit der steg Hamburg mbH wurde urbanista mit der Öffentlichkeitsarbeit beauftragt und begleitet den Prozess nunmehr seit Februar 2011.